Duale Karriere - Bildung neben dem Sport

 

Viele junge Sportler investieren viel Zeit, Energie und Aufmerksamkeit in die "Berufsausbildung zum Profisportler". Leider steht die Vorbereitung auf das Karriereende und den Übergang in einen anderen Beruf dem oft deutlich nach. 

Es ist in Deutschland nur sehr wenigen Sportlern möglich, durch ihre sportliche Karriere so große Rücklagen zu bilden, dass diese sie für den Rest ihres Lebens absichert. Daher ist es ungemein wichtig, sich bereits während der aktiven Laufbahn auf den zweiten Karriereabschnitt vorzubereiten. Viele Strukturen im Sport und unserer Gesellschaft sind daher allerdings nicht förderlich - der Trainer, der hunderzehn prozentigen Einsatz fordert, die Kurzfristigkeit von Verträgen und häufige Wohnhortswechsel, als auch große Planungsunsicherheit im Alltag. 

SP.IN hat daher durch eine reihe an Kooperationen mit ausgewählten Bildungsinstituten ein Portfolio an verschiedenen Weiterbildungsmöglichkeiten für seine Mitglieder zusammengestellt, welches es einer größtmöglichen Zahl an Sportlern ermöglichen soll, den entscheidenen Schritt zur abgeschlossenen Berufsausbildung, Hochschulreife etc. zu gehen.

Unseren Mitglieder kommen dabei verschiedene Vergünstigungen, Beratungsangebote und mehr zu Gute. Gerne könnt ihr euch bei uns melden, ein erstes Vorgespräch führen und Informationsmaterialien anfordern. 

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten findet ihr hier:

Adresse
Bahnhofstrasse 1
69115 Heidelberg

Legal Support
+49 (0)151 19476951

or +49 (0)6221 914020

Fax
+49 (0)6221 9140222

E-Mail 
info@spinbb.net

Skype
SP.IN-Office