Februar 02, 2009Streik gegen Dopingsperren in italienischen Fußballligen

Daniele Mannini und Davide Possanzini erhielten beide einjärige Dopingsperren - jetzt werden die Spieler der Serie A und B protestieren. Am kommenden Wochenende werden sie alle Spiele erst mit einer viertelstündigen...


Januar 20, 2009Weitere Team Meetings

In Ludwigsburg und Tübingen fanden weitere erfolgreiche Teammeetings statt. Das Ulmer Management antwortet nicht auf eine Anfrage zu einem Meeting. Diese Saison wurden bisher 11 Mannschaften besucht, in einigen anderen...


Januar 19, 2009SP.IN unterstützt Basketball Aid beim BBL All Star Day

Generalsekretär Walter Palmer half beim All Star Day in Mannheim am Basketball Aid stand mit.

Basketball Aid ist eine Organisation die in der Basketball Community Geld für kranke Kinder und unterstützenswerte Zwecke...


Dezember 24, 2008SP.IN wünscht frohe Weihnachten!

Dieser Weihnachtsbaumsticker wurde als Protest gegen Spielansetzungen während der Feiertage, vor 3 Jahren während einiger BBL Spiele getragen. Nachdem nun 2 Jahre keine Spiele angesetzt wurden, entschied sich die BBL...


Dezember 18, 2008Ehemalige Frankfurter Co-Trainerin vor Gericht

Daphne Bouzikou, Assistenztrainerin in Frankfurt seit 1999, wurde im November entlassen, nachdem sie in einem Brief an das Team gegen die Verpflichtung eines neuen Co-Trainers zu einem höheren Gehalt protestiert hatte....


Minimalstandards für Arbeitsbedingungen professioneller Basketballspieler

Die Welt des professionellen Sports wird oft als eine glamuröse, wirtschaftlich vorzeigbare, vertrauenswürdige und kollegiale dargestellt. Wenn die Fernsehkameras eingeschaltet werden, die Spieler aufs Parkett treten und ihnen die Fans zujubeln ist der Beruf Profisportler sicherlich für viele ein Traum. Das Alltagsleben und die Arbeitsbedingungen von Basketballspielern in Europa gestaltet sich jedoch nach dem Wissen europäischer Spielervereinigungen oft sehr viel weniger komfortabel.

 

Im Jahr 2009 führte die Union Basketteurs d'Europe (UBE) daher mit Unterstützung der Europäischen Kommission eine Studie zu den Arbeitsbedingungen professioneller Basketballspieler in Europa durch. Die Umfrage befasste sich mit Bereichen wie Arbeitsverträgen, Spieleragenten, Bildung, Gesundheit, Arbeitsbedingungen, Ausrüstung und Disziplinarmaßnahmen. Die Ergebnisse dieser Studie warfen viele eklatante Missverhältnisse im Arbeitssektor Profisport auf, die sicherlich auch auf viele andere Sportarten übertragbar sind.

 

Die Europäischen Basketballspielervereinigungen, die European Elite Athletes Association als auch die Europäisch Kommission werden in den nächsten Jahren weitere Informationen über den Beruf und das Leben der Profisportler sammeln und Anstrengungen unternehmen, europaweite Minimalstandards zu errichten, um Athleten ein angemessenes Arbeitsumfeld und Privatleben zu eröffnen.

Adresse
Bahnhofstrasse 1
69115 Heidelberg

Legal Support
+49 (0)151 19476951

or +49 (0)6221 914020

Fax
+49 (0)6221 9140222

E-Mail 
info@spinbb.net

Skype
SP.IN-Office